(Lern)Spaß im Schottenhort

Es sind nur wenige Stufen vom Schottengymnasium hinauf zum Schottenhort, über den Dächern von Wien. Das Motto hier: Eigenverantwortung. Wann gelernt und wie die Freizeit gestaltet wird, das entscheiden die
Kinder selbständig – natürlich mit Unterstützung des Hort-Teams.

 

 

 

Das Motto des Hortjahres 2020/21 lautet:

Helden und sagenumwobene Wesen der Geschichte

Dieses Jahr wollen wir mit einer imaginären Zeitmaschine eine Reise starten: Wir werden in den einzelnen Zeitepochen Helden, Sagen und Mythologien kennenlernen. Beginnen wollen wir in der Ära der Comics, wo die Kinder unter anderem Superman begegnen. Danach führt uns unsere Reise in die Welt der Antike. In dieser Zeitepoche warten schon Helden wie Poseidon oder Zeus auf uns. Bei den nordischen Mythen befassen wir uns mit der nordischen Götterwelt, den Kelten und Germanen. Zum Abschluss der Reise werden wir Halt machen in der österreichischen Sagenwelt. In diesem Themenbereich lernen die Kinder etwas über das Donauweibchen, den Basilisken und andere Fabelwesen.

Wir strukturieren unsere gemeinsame Reise in folgende vier Themeninseln:

  1. Comic-Helden
  2. Helden der Antike
  3. Nordische Mythen
  4. Österreichische Sagenwelt

Um die Themen zu vertiefen, werden wir für die Kinder auch Ausflüge und Workshops anbieten.

Öffnungszeiten

Der Hort ist von
Montag – Freitag
von 12.00 – 17.00 Uhr
geöffnet.

Es ist möglich im Hort
auch nur zu Mittag zu essen.

Kontakt

Schottenhort
Freyung 6, 1010 Wien
Tel.: +43 1 534 98 350 oder 353
E-Mail: hort@schottengymnasium.at

Schottenhort