Lernen am Schottengymnasium

Das Schottengymnasium ist nicht nur Teil der Gemeinschaft rund um das Schottenstift, sondern auch eine Schule mit besonders langer Tradition. Auch heute liegt uns eine umfassende Ausbildung – dank eines modern gestalteten Unterrichts – genauso am Herzen wie religiöse Begleitung und wertschätzendes Miteinander.

 

Kooperationen

Erasmus+ ist ein Programm der Europäischen Union, das Kooperationen zwischen Institutionen verschiedener EU-Länder finanziell unterstützt. Besonders zielt dieses Programm, das bis 2027 läuft, auf eine Vertiefung der Integration der Europäischen Union. Deshalb werden Projekte unterstützt, die eine peer-to-peer-communication, einen direkten Kontakt zwischen Vertretern unterschiedlicher Länder ermöglichen. Die Reisen ins Ausland von Schülergruppen, einzelnen Lehrern bzw. Schülern (sog. „Mobilitäten“) dienen dazu, Projekte umzusetzen, die im Inland nicht möglich wären.
Für die Sprachreise der Russischschüler nach Riga erhielt das Schottengymnasium eine finanzielle Unterstützung im Rahmen eines kurzfristigen Auslandsprojekts. Das Schottengymnasium strebt eine Akkreditierung für Erasmus+ an.
 

Hinweis

Für die ersten Klassen in den Schuljahren 2024/25 und 2025/26 können leider keine Anmeldungen mehr angenommen werden.
Allgemeine Informationen zur Anmeldung
finden Sie hier.

 

Kontakt

Öffentliches Schottengymnasium
der Benediktiner in Wien
Freyung 6, 1010 Wien
Telefon: +43 1 534 98 318
Fax: +43 1 534 98 305
E-Mail: sekretariat@schottengymnasium.at 

Schottengymnasium