Lernen am Schottengymnasium

Das Schottengymnasium ist nicht nur Teil der Gemeinschaft rund um das Schottenstift, sondern auch eine Schule mit besonders langer Tradition. Auch heute liegt uns eine umfassende Ausbildung – dank eines modern gestalteten Unterrichts – genauso am Herzen wie religiöse Begleitung und wertschätzendes Miteinander.

 

Willkommen im Schottengymnasium

Das Schottengymnasium ist eine katholische Privatschule mit Öffentlichkeitsrecht für Mädchen und Buben, Schulerhalter ist das Benediktinerstift „Unserer Lieben Frau zu den Schotten“. Hier werden – mitten in Wien, im „innersten“ Schottenhof – rund 500 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. Bildung ist für uns mehr als „nur“ Ausbildung: Natürlich liegt uns eine umfassende, fundierte Ausbildung unserer Schülerinnen und Schüler am Herzen, genauso wichtig ist uns aber auch deren Erziehung zu verantwortungsbewussten Menschen im Sinne eines christlichen Weltbildes.

Was uns darüber hinaus ausmacht und welche Bildungsschwerpunkte wir setzen, dazu finden Sie auf unserer Website umfassende Informationen. Wir freuen uns, wenn Sie uns ein wenig näher kennenlernen wollen!

Herzlich
,
Direktor Mag. Josef Harold

Besuch des Bildungsministers am Schottengymnasium

Besuch des Bildungsministers am Schottengymnasium

Am 19. Dezember 2023 hat Bundesminister ao. Univ. Prof. Dr. Martin Polaschek das Schottengymnasium besucht, um den Schwerpunkt LESEN des Bildungsministeriums in den Blickpunkt zu rücken.

Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Klassen sowie der Herr Bundesminister haben bei dieser Veranstaltung Weihnachtsgeschichten vorgelesen.

Foto: BKA

Voranmeldung 2025/2026

Voranmeldung 2025/2026

Da die Höchstzahl an Voranmeldungen für die ersten Klassen in dem Schuljahr 2025/2026 bereits erreicht ist, können leider keine Anmeldungen mehr für dieses Schuljahr angenommen werden. Wir führen keine Warteliste.

Ukraine

Ukraine

Liebe Schulgemeinschaft!

Die Situation in der Ukraine ist für uns alle belastend und es freut mich, dass wir in der Schule durch die Aufnahme von aus der Ukraine geflüchteten Schülerinnen und Schülern Hilfe anbieten können. Ich habe versucht, die Position der Schule in einem direktorialen Schreiben zusammen zu fassen (hier klicken).

Einer der Schwerpunkte unserer Schule ist der „Russischzweig“ ab der 5. Klasse und so soll es auch bleiben. Hier wird es einen alle fachlichen Bereiche abdeckenden Unterricht nach geltendem Forschungsstand geben.

Zudem ist es mir wichtig, dass sich alle unsere Schülerinnen und Schüler (und deren Eltern), weiterhin bei uns wohl fühlen. Diese Schulgemeinschaft und ein für alle gutes Lernklima sind mir überaus wichtig:

„Sie sollen einander in gegenseitiger Achtung zuvorkommen“ (RB 72.4)

haben wir vor Jahren ins Schulprogramm geschrieben! Dabei soll es bleiben und wir sollen alle unseren Beitrag dazu leisten.

Josef Harold, Direktor

Schwerpunkt Sprachen

Der Fremdsprachen-Unterricht bildet am Schottengymnasium einen Schwerpunkt: Englisch und Latein steht für alle Schülerinnen und Schüler am Programm, dazu wahlweise Altgriechisch, Französisch oder Russisch. Aber auch Italienisch und Spanisch können im Rahmen von Wahlpflichtfächern erlernt werden.

Digitale Bildung

Seit Beginn der Covid19-Pandemie wurde verstärkt in den Ausbau der digitalen Bildung an unserer Schule investiert: Das WLAN wurde im gesamten Schulgebäude installiert und durch Unterstützung der Eltern konnte schon seit 2020 ein nahezu lückenloses Distance Learning durchgeführt werden. Die Digitale Grundbildung wird ebenso umgesetzt wie die Teilnahme an der Computeroffensive des Bildungsministeriums. Zudem wurde unser Informatiksaal umgestaltet und dieser wird mit Unterstützung des Elternvereins laufend mit aktueller Hard- und Software ausgestattet.

Schulpastoral

Unsere Schülerinnen und Schüler verbringen einen großen Teil ihrer Zeit in der Schule. Sie soll daher nicht nur Lern-, sondern auch Lebens- und Begegnungsraum, ein Raum für geistliche, spirituelle Erfahrungen sein. Diesen bieten wir im Rahmen der Schulpastoral: Hier stehen die Fragen und Hoffnungen, Anliegen und Sorgen der Jugendlichen und der ganzen Schulgemeinschaft im Mittelpunkt.

Hinweis

Für die ersten Klassen in den Schuljahren 2024/25 und 2025/26 können leider keine Anmeldungen mehr angenommen werden.
Allgemeine Informationen zur Anmeldung
finden Sie hier.

Kontakt

Öffentliches Schottengymnasium
der Benediktiner in Wien
Freyung 6, 1010 Wien
Telefon: +43 1 534 98 318
Fax: +43 1 534 98 305
E-Mail: sekretariat@schottengymnasium.at 

Schottenhort