Am 22. Jänner folgten rund 60 ehrenamtliche Mitarbeiter/innen der Schottenpfarre (Lektoren, Kommunionspender, Kantoren,   Pfarrcaritas, SchottenAdvent …) der Einladung von P. Augustinus. Zunächst gab es eine Führung in die Kapelle im Melkerhof – ein Kleinod des Rokoko –  mit Gemälden von Martin Johann Schmidt (Kremser Schmidt) und Fresken von Johann Bergl . Der zweite Teil war dem gemütlichen Zusammensein im Schottensaal gewidmet.