3. November 2020

Gestern Abend – das gemeinsame Nachtgebet der Mönche am Allerseelentag ist längst zu Ende, da kommen die Mitteilungen: Wie geht es euch? Seid ihr in Sicherheit? Jetzt fallen mir die Polizeisirenen auf und ich schalte den Fernseher ein. So nahe kann man am Ort des...

“Drum lass ich ihn nur walten”

Der Psalmist betet: Gott, du hast uns verworfen, zerschlagen. Du hast uns gezürnt. Stelle uns wieder her! Und weiter: Hartes ließest du dein Volk erfahren… (Ps 60, 3.5) In diesen Tagen treffen diese Sätze wohl die Stimmung vieler Menschen. Eine Erkrankung auf Grund...

Dankbarkeit

Liebe Besucher des Schottenstiftes, wenn man jetzt durch die Wiener Innenstadt geht, entsteht der Eindruck: Alles wieder in Ordnung! Viele fremde Sprachen, Geschäfte und Kaffeehäuser geöffnet und gut besucht; auch die Gastronomie im Schottenhof hat wieder reichlich...

“Der Stein ist weggerollt”

Ostern ist eine Zeit der Öffnung: Der Stein, der das Grab Jesu verschloss, ist weggewälzt, der Herr tritt in den Kreis der Jünger, obwohl die Türen verschlossen waren, er öffnet seine Seite, um Thomas zum Glauben zu verhelfen: keine Rede von Abstand! Vielleicht ist es...

Ein herzlicher Gruß aus dem Kloster…

In diesen Tagen sende ich Ihnen einen herzlichen Gruß aus dem Kloster und hoffe, dass Sie, ihre Angehörigen und Freunde gesund sind. Unsere Brüder sind wohlauf, wenngleich uns die Einschränkungen, die ja sinnvoll sind, betroffen machen: Unsere Gottesdienste können wir...

Die Fastenzeit

Die Benediktsregel sieht in den Vierzig Tagen vor Ostern eine besondere Gelegenheit, „auf das Leben zu achten“, es zu hüten, sorgfältig damit umzugehen und ehrlich wahrzunehmen, was „ist“ und was noch nötig wäre, damit mein und unser Leben als Gemeinschaft mehr zum...