Herzlich Willkommen!

„Keiner achte auf das eigene Wohl, sondern mehr auf das des anderen.“ Dieses Zitat des Heiligen Benedikt ist sowohl programmatischer Leitsatz für die Tätigkeit der Vereinigung ehemaliger Schottengymnasiasten, als auch Ausdruck des außergewöhnlichen Zusammenhalts unserer Mitglieder untereinander.

 

Ankündigungen & Mitteilungen

 

Einladung zur Führung im Stift Altenburg am Freitag, 9. September 2022 ab 15.15 Uhr

Liebe Alt-Schottinnen!

Liebe Alt-Schotten!

Wie bereits angekündigt dürfen wir Euch sehr herzlich zu einer

Zeitreise in das „Stift unter dem Stift“ Altenburg,

Abt-Placidus-Much-Straße 1
3591 Altenburg
Stift Altenburg

am Freitag, den 9. September 2022 um 15.15 Uhr
einladen.

Das Benediktinerstift Altenburg wurde 1144 gegründet. 1648 wurden die Räume im Erdgeschoss im Schwedensturm zerstört und verschwanden unter der Aufschüttung der darüberliegenden Altane vor der Ostfassade des Stifts. Jahrhunderte lang lagen diese Reste der mittelalterlichen Klosteranlage unter dem barocken Prunkbau verborgen.

Erst Anfang dieses Jahrhunderts wurden sie frei gelegt und von den Architekten Jabornegg & Palffy in Szene gesetzt. Dieser architektonische Brückenschlag zwischen Mittelalter und Gegenwart, das „Stift unter dem Stift“, hat es im Jahr 2011 auf die Shortlist des Mies van der Rohe Preises geschafft und den 1. Platz wohl nur knapp verfehlt.

Bei unserem Besuch werden wir auch das eine oder andere Werk des Südtiroler Malers Paul Troger bewundern können, der in Altenburg gewirkt hat. Er ist 1762 in Wien gestorben und liegt in der Krypta des Schottenstifts begraben.

Begleite uns auf unserer Zeitreise in das 12. Jahrhundert gemeinsam mit P. Michael Hüttl, OSB, Prior des Stiftes Altenburg und einer der treibenden Kräfte hinter diesem Projekt.

Im Anschluss können wir bei gutem Wetter bei einer Runde durch den Garten der Religionen frische Luft schnappen und den Tag im Stiftsrestaurant ausklingen lassen.

Wir bitten um Anmeldung bei Philip Vondrak per E-Mail: philip.vondrak@gsv.at oder telefonisch: 0676 44 14832

Der Treffpunkt ist vor dem Klosterladen um 15.00 Uhr, das Entgelt für den Eintritt wird vor Ort gesammelt und beträgt EUR 12,-.

Die Führung wird 1 bis 1,5 Stunden dauern.

Mit besten Grüßen

Xaver Marschalek (MJ 93b)                  
Philip Vondrak (MJ 94c)
Präsident

Organisation

 

Einladung zum Sommer-Heurigen am Mittwoch, 21. September ab 19:30 Uhr

Liebes Mitglied!

Der Sommer-Heurige hat sich inzwischen zu einer traditionellen Veranstaltung entwickelt, die jedes Jahr zahlreiche Teilnehmer versammelt, daher laden wir auch heuer sehr herzlich zum

Sommer-Heurigen

im Weingut Müller, 19., Cobenzlgasse 38,
www.muellers-heuriger.at

am Mittwoch, 21. September ab 19:30 Uhr, ein.

Die Alt-Schotten laden auf Wein und kalte Snacks ein.

Wir bitten um Anmeldung per E-Mail alt-schotten@alt-schotten.at oder telefonisch 01 533 59 51 bis Montag, 19. September 2022.

Mit besten Grüßen
Xaver Marschalek (MJ 93b)                       
Präsident    

                   

SAVE THE DATE: Konzert am 26. September 2022 um 16.30 Uhr im Festsaal der Schule

Liebes Mitglied!

Wir wollen das Schuljahr 2022/23 mit guter Laune beginnen und laden zu

„MOZART WILL SURVIVE“

einem Konzert mit den beiden Comedians
Aleksey Igudesman & Hyung-ki Joo
ein.

Im Rahmen des Konzertes werden wir den neuen Bösendorfer Flügel, der mit Patenschaften für Tasten, einer Spende der Alt-Schotten und des Elternvereins finanziert wurde, feierlich der Schule übergeben.

Nähere Details folgen Ende August.

Alt-Schotten und Elternverein

Solltest du noch Interesse für eine Patenschaft haben: die Patenschaft für eine schwarze Taste beläuft sich auf EUR 69,- die Patenschaft für eine weiße Taste auf EUR 99,-.

Die Paten möchten wir gerne namentlich nennen. Selbstverständlich nur mit ihrem Einverständnis.
Wenn Du Dich entscheidest eine Patenschaft zu übernehmen, überweise bitte den Betrag auf:

Empfänger: Alt-Schotten Vereinigung
IBAN: AT16 3200 0000 0821 7150
BIC: RLNWATWW

Als Verwendungszwecke, gib bitte „Patenschaft Taste“ und „Nennung: [Name der genannt werden darf/soll]“ an. Letzteres nur, wenn Du mit der Nennung Deines Namens einverstanden bist.

 

VINZENZ-BLAHA-Studienfonds 2022/2023 für MJ 2015 – 2022

Liebe Alt-Schottin!

Lieber Alt-Schotte!

Ein Studienjahr ist wieder zu Ende gegangen und daher möchten wir Euch, alle jungen studierenden Mitglieder auf den VINZENZ-BLAHA-STUDIENFONDS hinweisen. Dieser Fonds soll studierende Alt-Schottinnen und Alt-Schotten – wenn nötig – finanziell unterstützen. Die Richtlinien entnehmt Ihr bitte der Beilage – zur Beilage, die Artikel sind im 44. und im 56. Schottillion erschienen.

Solltest Du von diesem Anbot Gebrauch machen wollen, bitte ich Dich Deinen begründeten Antrag bis 31. August 2022 eintreffend schriftlich an den Präsidenten der Alt-Schotten, Vereinigung ehemaliger Schottengymnasiasten – Freyung 6/2/34, 1010 Wien – zu richten. Alternativ bitte ich Dich ein E-Mail an xaver.marschalek@foam.co.at samt Beilagen zu schicken. Wir wollen dann über den Sommer über Deinen Antrag beraten und Dir im Herbst Bescheid geben. Jedenfalls wird Dein Antrag vertraulichst behandelt.

Mit den besten Wünschen für einen schönen Sommer!

Mit besten Grüßen

Xaver Marschalek (MJ 93b)
Präsident

Klavier für den Festsaal – Spendenaufruf

Liebes Mitglied!

Musik hat an unserer Schule eine lange zurückreichende Tradition.
Schon im 14. Jahrhundert gab es die Chorknaben der Schottenabtei. Mit Herrn Direktor Josef Harold, selbst ein begnadeter Klavierspieler, erlebt die Musik einen neuen Höhepunkt an der Schule. Viele Initiativen sind entstanden, so beispielsweise die Schulband Basement und The Scotish Fold, regelmäßige Schülerkonzerte, der Russischchor, Benefizkonzerte im Festsaal, die Unverbindlichen Übungen Schulband und Chor und vieles andere mehr.
Um der Musik noch mehr und noch professionelleren Raum bieten zu können, ist ein großer Wunsch der Schule noch ein Flügel für den Festsaal.

Die Alt-Schotten wollen helfen diesen Wunsch zu ermöglichen. Dazu sind wir auf Deine Hilfe angewiesen. Durch die Übernahme der Patenschaft für eine Taste kannst Du uns helfen, dieses Projekt umzusetzen.

Die Patenschaft für eine schwarze Taste beläuft sich auf EUR 69,- die Patenschaft für eine weiße Taste auf EUR 99,-.

Selbstverständlich freuen wir uns auch über jede andere für dieses Projekt gewidmete Spende.

Die Paten möchten wir gerne namentlich nennen. Selbstverständlich nur mit ihrem Einverständnis.
Wenn Du Dich entscheidest eine Patenschaft zu übernehmen oder das Projekt mit einer Spende zu unterstützen, überweise bitte den Betrag auf:
Empfänger: Alt-Schotten Vereinigung
IBAN: AT16 3200 0000 0821 7150
BIC: RLNWATWW
Als Verwendungszwecke, gib bitte „Patenschaft Taste“ und „Nennung: [Name der genannt werden darf/soll]“ an. Letzteres nur, wenn Du mit der Nennung Deines Namens einverstanden bist.

Im Namen des Vorstandes der Alt-Schotten und im Namen der Schule dürfen wir uns schon jetzt für Deine Unterstützung bedanken.

Xaver Marschalek (MJ 93b)
Präsident

Jahrelang vergriffen – jetzt wieder erhältlich: die neue alte Alt-Schotten-Krawatte

Jahrelang vergriffen – jetzt wieder erhältlich: die neue alte Alt-Schotten-Krawatte

Liebes Mitglied!

Auf vielen Generalversammlungen und Jahrgangsvertretertreffen in den letzten Jahren wurde immer hartnäckiger nach einer Neuauflage der „klassischen“ Alt-Schotten-Krawatte gefragt. In Zusammenarbeit mit der Seidenweberei Flemmich aus Wien wurde das klassische Modell kopiert und leicht modernisiert. Die Krawatte wurde länger gemacht (ein oft geäußerter Kritikpunkt beim Original) und das Wappen des Stiftes aktualisiert. Farben und Muster wurden gleich gelassen. Die Farben der Alt-Schotten-Krawatte waren Ausgangsbasis für den Tartan „Scottos“, der seit vergangenem Oktober am Markt ist (und auch das aktuelle Alt-Schotten-Verzeichnis ziert).

Die Alt-Schotten-Krawatten verstehen sich als Vereinskrawatten und stehen ausschließlich Alt-Schotten bzw. Alt-Schottinnen zur Verfügung. An Hals- und Schultertüchern für Alt-Schottinnen mit diesem Muster wird momentan gearbeitet.

Die Alt-Schotten-Krawatten sind um € 30,- im Sekretariat von Montag bis Freitag 8:30-12:30 Uhr erhältlich.

Mit herzlichen Grüßen,

Georg Prantl (MJ 77)            Christoph Wellner (MJ 91)
Präsident                               Organisator

 

Jahresbericht-Abonnement

Liebe Alt-Schotten!

Das Schottengymnasium gibt am Ende eines jeden Schuljahres einen Jahresbericht heraus, den alle unsere Schülerinnen und Schüler erhalten. Darüber hinaus gibt es vermutlich auch Alt-Schotten, die ebenso Interesse an diesem Jahresbericht haben.

Es besteht die Möglichkeit, sich diesen jährlich zuschicken lassen. Herzlich lade ich ein, auch durch ein solches Abonnement des Jahresberichtes den Kontakt zur Schule aufrecht zu erhalten.

Für Details bitte ich, den Anhang zu beachten zum Anhang.

Mit freundlichen Grüßen

Georg Prantl (MJ 77)                 P. Laurentius (MJ 93a)

Öffnungszeiten

Sekretariatsbetrieb:
Montag bis Freitag 8:30 – 12:30 Uhr.

Urlaub Sekretariat:
Montag, 27. Juni bis Freitag, 8. Juli
Dienstag, 19. bis Mittwoch, 20. Juli
Donnerstag, 4. bis Freitag, 5. August
Dienstag, 16. August bis Dienstag, 6. September

Kontakt

Freyung 6/II/34
A-1010 Wien
Tel. & Fax: +43 1 533 59 51
E-Mail: alt-schotten@alt-schotten.at

Impressum

Lageplan

Lageplan Sekretariat der Alt-Schotten