Wenn Sie der Kirche wieder beitreten wollen…

Aus verschiedensten Gründen erklären Menschen ihren Austritt aus der Gemeinschaft der Kirche. Sie sind enttäuscht oder verärgert, nicht selten auch persönlich verletzt. Oft bildet der Kirchenbeitrag den letzten Anlass für diesen Schritt.

Die Erfahrung zeigt aber auch, dass vielen diese Entscheidung nach einiger Zeit leid tut.Die Fragen haben sich geändert. Sie sind Gott neu auf die Spur gekommen. Sie wollen wieder in einer Gemeinschaft den Glauben leben und feiern.
Haben Sie keine Scheu, sich mit Ihren Fragen an einen Priester Ihrer Wahl zu wenden.

Einer möglichen Wiederaufnahme geht ein Gespräch um die Motive Ihres damaligen Austritts voraus und darüber, was Sie jetzt bewegt, wieder in die Gemeinschaft der Kirche zurückkehren zu wollen.

Die Aufnahme selbst kann ganz schlicht mit dem Priester oder auch feierlich während eines Gottesdienstes erfolgen. Sie müssen keine auswendig gelernten Gebete aufsagen und auch keine Prüfung machen. Entgegen anderslautenden Gerüchten müssen Sie auch nicht den Kirchenbeitrag seit Ihrem Austritt nachzahlen. In dem Jahr, in dem Sie wieder in die Gemeinschaft der katholischen Kirche eintreten, sind Sie vom Kirchenbeitrag befreit.

Wenn Sie Fragen zu Themen des Glaubens oder zur Kirche haben oder an einen Wiedereintritt denken, können Sie sich gerne an mich wenden:

P. Nikolaus Poch OSB, Tel.: +43 1 53498 DW 202 oder 580
oder per E-Mail: schottenpfarre@schottenstift.at

Kontakt

Tel.: +43 1 534 98 200
E-Mail: schottenpfarre@schottenstift.at

Adresse

Pfarr- und Abteikirche
„Unserer Lieben Frau zu den Schotten“
Freyung 6, 1010 Wien

Schottenstift