SCHOTTENMontag

Montag ist Pfarrtag heißt es bei uns in der Schottenpfarre ab Herbst 2018. Alle zwei Wochen gibt es unter dem Titel SCHOTTENMontag Abende zum Thema „Glauben leben“. Das Programm ist eine  Mischung aus Wissen vertiefen, Erfahrungsaustausch, Auseinandersetzung mit dem eigenen Glauben. Dazu kommen noch Veranstaltungen, die sich mit den Inhalten des Jahresthemas beschäftigen und der Wunsch, gemeinsam zu feiern – auch außerhalb der traditionellen Liturgie. Ein bis zwei Mal im Semester öffnen wir am SCHOTTENMontag den „Benediktinischer Salon“, so haben wir jene Abende getauft, bei denen es kontroversiell zu gehen soll. Wir planen Impulsreferate und Diskussionen zu aktuellen „heißen“ Themen mit besonderen Gästen aus Politik, Religion, Wirtschaft und Kultur. 

Die Abende finden ab 17. September 2018 jeden zweiten Montag jeweils im Anschluss an Vesper und Konventmesse statt – also 19:00 c.t.  im Schottensaal statt und werden bis ca. 21:00 Uhr dauern.

 

22. Oktober 2018 Schottenliturgie Abt Johannes Jung
05. November 2018 Benediktinischer Salon:

Wie christlich ist Europa?

DKfm. DiplVw. Klaus Prömpers

ehem. Leiter des ZDF Studios in Wien

03. Dezember 2018 BibelMontag: Genesis II P. Laurentius Eschlböck
17. Dezember 2018 Sing Along: Advent feiern  
07. Jänner 2019 BibelMontag: Genesis III P. Laurentius Eschlböck
21. Jänner 2019 Liturgie anders gedacht  

Blickpunkte Seminar

Der Heilige Benedikt, der Patron Europas, verstand sein Kloster als Gottes-Schule, in der man Weisheit lernen kann.Unter dieser Vorgabe wurde 1983 das Blickpunkte-Seminar gegründet: durch eine Initiative christlicher Laien inmitten der Wiener Schottenpfarre, als Weisheitsschule für jedermann. Das Seminar bietet einen Einblick in die aktuelle Theologie sowie einen Durchblick bei den drängenden Fragen der Gegenwart. Mehr Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Tel.: +43 1 534 98 200
E-Mail: schottenpfarre@schottenstift.at

Adresse

Pfarr- und Abteikirche
„Unserer Lieben Frau zu den Schotten“
Freyung 6, 1010 Wien

Schottenstift