Herzlich willkommen in der Schottenpfarre!

Die Schottenpfarre liegt im Herzen von Wien und erstreckt sich rund um die im Jahr 1155 gegründete Benediktinerabtei „Unserer Lieben Frau zu den Schotten“. Zur „Schottengemeinde“ gehören aber nicht nur jene Menschen, die im Pfarrgebiet wohnen. Viele kommen von weit her und haben dennoch hier ihre geistliche Heimat gefunden, entweder als Absolventen des Schottengymnasiums, über die Kindergottesdienste, die Pfadfinder, den Chor und über viele andere Wege. Sie alle sind uns herzlich willkommen!

Pater Nikolaus Poch OSB
Pfarrer der Schottenpfarre

Schottenadvent 2017 Vorankündigung

Schottenadvent 2017 Vorankündigung

Im stimmungsvollen Ambiente der Aula sowie in den umliegenden Räumen des Schottenstiftes werden am ersten Adventwochenende – von Freitag, 1. Dezember bis Sonntag, 3. Dezember 2017 – großteils selbstgemachte Produkte angeboten, umrahmt von kulturellen Veranstaltungen und kulinarischen Angeboten.
Der Erlös des SCHOTTENADVENT kommt der SCHOTTEN+SOLIDARITÄT zugute:
Zwei Drittel der Einkünfte gehen an unsere Partnerprojekte in der Dritten Welt, mit denen wir seit Jahren verbunden sind: Santa Cruz/Bolivien, Brotherhood of Blessed Gérard/Südafrika und Lushoto/Tansania. Zu diesen Hilfsprojekten bestehen persönliche Bezüge, durch die sichergestellt werden kann, dass das Geld bei den Bedürftigen ankommt.
Mit einem Drittel des Reinbetrags wird die Pfarrcaritas der Schottenpfarre unterstützt. So kann jenen Menschen, die in die Caritas-Sprechstunde der Pfarre kommen, wirksam geholfen werden. Zudem wird damit ein Arbeitsplatz für einen Langzeitarbeitslosen finanziert.
Alle Mitwirkenden stellen sich unentgeltlich in den Dienst der Sache.
Wenn Sie selbst bereit sind, Ideen, Tatkraft und Zeit für diese Aufgaben zur Verfügung zu stellen, wenden Sie sich bitte an Pfarrer P. Nikolaus Poch OSB, Diakon Dr. Francisco Rumpf, Pfarrgemeinderätin Gabriella Papai oder an unsere Pfarrsekretärin Astrid Kozanian.

Schottenadvent 2017 Programm

Neue Leitung des Blickpunkte-Seminars

Neue Leitung des Blickpunkte-Seminars

Nach 34 Jahren legt Frau Gritli Sotriffer die Leitung des Blickpunkte-Seminars nun in jüngere Hände. Im Jahr 1983 als Mütterseminar gegründet, ist daraus eine weit über die Pfarrgrenzen hinaus bekannte Erwachsenenbildungsreihe mit hochkarätigen Referenten und einem weiten Teilnehmerkreis geworden. Die Leitung übernimmt nun Univ.Prof. Georg Simbruner, begleitet von P. Simeon Carich OSB. Nach dem Vortrag von Prof. Simbruner am Mittwoch, 31.5. über das menschliche Daseinsganze bedankten sich Frau Christa Gaudernak und P. Nikolaus Poch im Namen der Teilnehmerinnen, der Pfarre und des Schottenstiftes für den unermüdlichen Einsatz von Frau Sotriffer und erinnerten an das, was aus dieser Seminarreihe hervorgegangen ist. Ad multos annos! www.blickpunkte-seminar.at           Bildergalerie

Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahl vom 19. März 2017

Ergebnis der Pfarrgemeinderatswahl vom 19. März 2017

Danke allen, die ihr Wahlrecht ausgeübt haben – 250 Stimmen wurden in der Schottenpfarre abgegeben.
Gewählt wurden: Dr. Valerie Trofaier-Leskovar / Dr. Nikolaus Binder / Mag. Darko Pleli / Elisabeth Benedikta Seidl / Nikolaus Strobl / Antonia Giglleitner / Gabriella Papai. Ganz herzlichen Dank allen Kandidatinnen und Kandidaten – und auf ein gutes Miteinander!

Sternsinger 2017: Hilfe unter einem guten Stern

Sternsinger 2017: Hilfe unter einem guten Stern

Ganz herzlichen Dank an unsere Pfadfinder, die in den ersten Jännertagen dieses Jahres als Sternsinger unterwegs waren. Sie konnten 4376,23 € für die Dreikönigsaktion sammeln. Mit den Spenden dieser österreichweiten Aktion werden über 500 Hilfsprojekte in Afrika, Lateinamerika und Asien finanziert (heuriger Schwerpunkt war Tansania). Und danke auch an alle, die hinter den Kulissen dafür gearbeitet haben: In der Organisation, neuen Gewändern, neuen Sternen…
Bildergalerie Sternsinger 2017

Pfarrgemeinderatswahl am 19. März 2017

Pfarrgemeinderatswahl am 19. März 2017

Am Sonntag, 19. März 2017 wird auch in der Schottenpfarre der Pfarrgemeinderat neu gewählt. Im PGR sollen die Blickwinkel der unterschiedlichen Altersstufen, Interessen, theologischen Zugänge etc. zusammenkommen. Hier werden Weichen gestellt für die aktuellen Aktivitäten und zukünftigen Entwicklungen unserer Gemeinde. Das österreichweite Motto lautet heuer: „Ich bin da.Für“.
Bis 5. Februar 2017 besteht die Möglichkeit, geeignete jugendliche und erwachsene Frauen und Männer als Kandidaten vorzuschlagen. Bitte geben Sie ihre Vorschläge bei P. Nikolaus, Claudia Weber, Herbert Brunner oder im Pfarrbüro ab. Nähere Informationen

Adresse

Pfarr- und Abteikirche
„Unserer Lieben Frau zu den Schotten“
Freyung 6, 1010 Wien

Schottenstift