Die Landwirtschaft der „Schotten“

Zu den Hauptaufgaben des Landwirtschaftsbetriebes des Stifts zählen die Produktion von Obst, Ackerfrüchten und Energie wie auch die Haltung von Nutztieren. Hier erfahren Sie, wo unsere Acker- und Obstflächen liegen, welche Produkte Sie bei uns finden und welche Schritte in Richtung klimaneutrale Landwirtschaft gesetzt werden.

Wie wird Apfelsaft gemacht?

Für unser Schottenobst sind wir nicht zuletzt deshalb bekannt, weil wir jährlich 2.000 Tonnen Äpfel produzieren. Unser Wissen zum Thema Apfel wollen wir auch Kindergarten- und Volksschulkindern vermitteln und so haben wir uns vor einiger Zeit dazu entschlossen beim Projekt „Schule am Bauernhof“ mitzumachen.

Bei „Schule am Bauernhof“ werden landwirtschaftliche Betriebe zum Klassenzimmer. Im Rahmen dieses Projekts können Kindergartengruppen und Volksschulklassen die Betriebe vor Ort besuchen und bekommen so einen Einblick in die Landwirtschaft. „Schule am Bauernhof“ ist ein Bundesländer übergreifendes Projekt, bei dem pädagogisch geschulte Bäuerinnen und Bauern den Kindern in leicht nachvollziehbaren Schritten landwirtschaftliche Themen näherbringen. In unserem Fall bedeutet dies, dass wir den Kindern zeigen, wie Äpfel produziert werden, wie diese in den Supermarkt kommen oder wie Apfelsaft gemacht wird (selbständiges Saftpressen). Da in unseren Obstgärten zwölf Apfelsorten wachsen, entdecken die Kinder auch, welcher Apfel süß und welcher sauer schmeckt.

Wir möchten Verständnis und Begeisterung für die Landwirtschaft im Allgemeinen wecken, haben es uns aber auch zum Ziel gesetzt ganz konkret alles Wesentliche zur Apfelproduktion, zur Handhabung nach der Ernte und zur Verarbeitung von Äpfeln kindgerecht aufzubereiten.

Pro Jahr stehen wir für rund 60 Führungen zur Verfügung, diese finden in der Breitenleer Straße 247 in 1220 Wien statt und dauern in etwa 2,5 Stunden (Kosten ab 5 Euro pro Kind).

Bei Interesse an einer Führung kontaktieren Sie uns bitte unter +43 1 734 44 45.
Gerne können Sie uns auch ein E-Mail an office@schottenobst.at schicken.

Alle weiteren Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter www.schuleambauernhof.at und www.facebook.com/schulebauernhof.

Adresse

Landwirtschaftsbetriebe Stift Schotten
Breitenleer Str. 247, 1220 Wien

Kontakt

Tel.: +43 1 734 44 45
Fax.: +43 1 734 44 45 73
Mob.:+43 664 420 96 36
E-Mail: office@schottenobst.at

facebook

Schottenobst