Die Landwirtschaft der „Schotten“

Zu den Hauptaufgaben des Landwirtschaftsbetriebes des Stifts zählen die Produktion von Obst, Ackerfrüchten und Energie wie auch die Haltung von Nutztieren. Hier erfahren Sie, wo unsere Acker- und Obstflächen liegen, welche Produkte Sie bei uns finden und welche Schritte in Richtung klimaneutrale Landwirtschaft gesetzt werden.

Willkommen beim Landwirtschaftsbetrieb des Schottenstiftes

Obstbau, Weinbau, Ackerbau und Energieproduktion – das sind die Säulen unseres landwirtschaftlichen Betriebes. Eine besondere Rolle spielt dabei das Schottenobst: Jährlich werden bis zu 2.000 Tonnen Äpfel, 25 Tonnen Kirschen und 5 Tonnen Zwetschken produziert. Unsere Landwirtschaft hat eine Größe von rund 580 ha, wobei sich die landwirtschaftlichen Flächen auf unsere Standorte in Wien (Breitenlee), Niederösterreich (Gänserndorf) und Burgenland (Klostermarienberg) aufteilen. Unsere Produkte sind in unserem eigenen Hofladen in Wien – Breitenlee erhältlich. Darüber hinaus beliefern wir neben dem Lebensmitteleinzelhandel auch Bäckereien, Restaurants und andere Hofläden.

Als Stiftsbetrieb sind uns die Werte der traditionellen Landwirtschaft und die regionale Versorgung mit nachhaltigen Produkten gleichermaßen wichtig. In den letzten Jahren haben wir unser Augenmerk auf eine klimaneutrale Landwirtschaft gelegt und zahlreiche Maßnahmen im Sinne unserer Umwelt umgesetzt.

Aktuelle Jobangebote:

VERKÄUFER (m/w) Teilzeit oder Vollzeit

Zur Verstärkung unseres mobilen Verkaufsteams (Verkaufswägen) suchen wir ab Mitte Februar 2017 Verkäufer (m/w). Die Details zu dieser interessanten und eigenverantwortlichen Position entnehmen Sie bitte unserer Stellenausschreibung. Wenn Sie sich in dieser Position wiederfinden, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an office@schottenobst.at.

>> PDF Stellenbeschreibung

Produkt des Monats

Scottos: -10% AKTION

Wir starten mit einem „Knaller“ ins neue Jahr. Dieses Mal haben wir unser Flaggschiff als Produkt des Monats ausgewählt. Dieser Wein wurde aus hochreifen Zweigelt-Trauben gekeltert und 14 Monate in kleinen Eichenfässern gelagert.

Herzog Heinrich II. Jasomirgott machte Wien zur Residenz des Babenberger-Reiches. Im Jahr 1155 berief er Iro-Schottische Mönche nach Wien und gründete damit das Schottenstift. Der Schriftzug der Gründungsurkunde (Scottos) ziert heute die Top Weine des Schottenstiftes!

Ab sofort erhältlich in unserem Klosterladen in der Breitenleer Straße 247.

 

 
Prickelnder Apfel Frizzante für die Ballsaison

Prickelnder Apfel Frizzante für die Ballsaison

Der Schottenobst Apfel Frizzante überzeugt mit aromatischen, feingliedrigen Fruchtnoten – elegant und frisch am Gaumen.
Alkoholgehalt 6,5% – trocken ausgebaut.
Ein perfekter Aperitif, oder einfach als Genuss für zwischendurch!

Neu im Sortiment – Prenner Beerenkultur

Neu im Sortiment – Prenner Beerenkultur

Lust auf Beerengenuss mitten im Winter? Auch jetzt gibt es bei uns im Hofladen edle Produkte aus köstliche Beeren! Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit köstlichen Chutneys, Himbeer Sekt oder Cider der Familie Prenner, deren Hof im sonnigen Marchfeld liegt. Seit Generationen bewirtschaftet die Familie Prenner hier die fruchtbarsten Böden. Das günstige Klima nutzen Andrea und Ing. Erich Prenner für Ihre Innovation – den Himbeeranbau.

                                

NEU im Sortiment – Spezialitäten der Gugumuck Wiener Schnecken Manufaktur

NEU im Sortiment – Spezialitäten der Gugumuck Wiener Schnecken Manufaktur

Ab sofort sind die Wiener (Weinberg)Schnecken Spezialitäten von Andreas Gugumuck auch in unserem Hofladen, in der Breitenleer Straße 247, erhältlich. Lassen Sie sich von den hervorragenden Kreationen wie „Wiener Schnecken im Fond“, „Wiener Schnecken in Balsamicozwiebel“, „Wiener Schnecken Erdäpfelgulasch“ und „Wiener Schnecken Ragout“ überraschen und verwöhnen. (Fotocredits: Karin Nussbaumer, Philipp Lipiarski; www.gugumuck.at)

gugumuck_logo_rgb_100h     wiener-schnecken-im-fond_100h     © Philipp Lipiarski / www.lipiarski.com     wiener-schnecken-in-balsamicozwiebel_100h     © Philipp Lipiarski / www.lipiarski.com     wiener-schnecken-erda%cc%88pfelgulasch_100h     © Philipp Lipiarski / www.lipiarski.com     wiener-schnecken-ragout_100h

Schottenobst erhält Anerkennung als „Gutes vom Bauernhof“-Betrieb

Schottenobst erhält Anerkennung als „Gutes vom Bauernhof“-Betrieb

„Gutes vom Bauernhof“, eine Marke der Landwirtschaftskammer Österreich, ist die österreichweite Auszeichnung für besonders qualitätsvolle, bäuerliche Direktvermarktungsbetriebe. Der „Gutes vom Bauernhof“-Betrieb garantiert, dass er vom Feld bis zur Ladentheke für seine Produkte steht. Konsumenten können so bezüglich Herkunft, Herstellungsart und Qualität der Lebensmittel absolut sicher sein.

Laaer Zwiebel aus der Zwiebelmanufaktur

Laaer Zwiebel aus der Zwiebelmanufaktur

Viele kennen ihn schon, den Zwiebelguru aus der GenussRegion Laa: 
Gerhard Eigner führt den Familienbetrieb mittlerweile in vierter Generation. Die Laaer Zwiebel wird nicht bewässert, ist handverlesen und gelangt zu 
einer natürlichen Abreife. Eine Auswahl der köstlichen Zwiebelprodukte gibt es ab sofort auch in unserem Hofladen in der Breitenleerstraße.

zwiebelmanufaktur_logo_90h

Adresse

Landwirtschaftsbetriebe Stift Schotten
Breitenleer Str. 247, 1220 Wien

guetesiegel_90h     GS-Logo GvB Fahne NEU2 OK

Kontakt

Tel.: +43 1 734 44 45
Fax.: +43 1 734 44 45 73
Mob.:+43 664 420 96 36
E-Mail: office@schottenobst.at

facebook