(Lern)Spaß im Schottenhort

Es sind nur wenige Stufen vom Schottengymnasium hinauf zum Schottenhort, über den Dächern von Wien. Das Motto hier: Eigenverantwortung. Wann gelernt und wie die Freizeit gestaltet wird, das entscheiden die
Kinder selbständig – natürlich mit Unterstützung des Hort-Teams.

 

 

 

Das diesjährige Motto des Hortjahres 2018/19 lautet:

„Das Leben des Pubertiers“

„Um den Kindern das diesjährige Jahresthema näher zu bringen, starten wir mit einem Tagebucheintrag vom Sams, welcher für Ihr Kind in diesem Brief beiliegt. Die Pubertät ist eine Phase, in der sich für Kinder sehr viel verändert. Sie fangen an ihre eigene Identität zu suchen und sich, ihr Umfeld und die eigenen Werte zu hinterfragen. Gelerntes kann durch das neue Vernetzen der Synapsen nicht immer gleich abgefragt werden. Das ist für alle Beteiligten oft nicht einfach, eine sehr anstrengende, aufregende und verwirrende Zeit.

In diesem Jahr werden wir, anhand von sechs Themenblöcken, die Verwirrtheit unseres Pubertiers in der Gestalt des Sams gemeinsam mit den Kindern strukturieren, um so die Herausforderungen der Pubertät besser meistern zu können.

  1. ICH (Wer bin ich? Was macht mich aus?)
  2. Das Leben ist (k)ein Ponyhof (Was ist mir wichtig? Wofür setze ich mich ein? Umgang mit Druck und Verpflichtungen)
  3. Bis zum Mond und wieder zurück (Wie sieht mein Umfeld aus? Familie, Freunde,…)
  4. What a feeling (Wie fühle ich mich gerade? Was macht das Gefühl mit mir?)
  5. #Vorbild (Wer ist mein Vorbild und Warum?)
  6. LOVE (Welche Formen der Liebe gibt es? Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.)

 

Öffnungszeiten

Der Hort ist von
Montag – Freitag
von 11.45 – 17.00 Uhr
geöffnet.

Es ist möglich im Hort
auch nur zu Mittag zu essen.

Kontakt

Schottenhort
Freyung 6, 1010 Wien
Tel.: +43 1 534 98 350 oder 353
E-Mail: hort@schottengymnasium.at

Schottenhort