Lernen am Schottengymnasium

Das Schottengymnasium ist nicht nur Teil der Gemeinschaft rund um das Schottenstift, sondern auch eine Schule mit besonders langer Tradition. Auch heute liegt uns eine umfassende Ausbildung – dank eines modern gestalteten Unterrichts – genauso am Herzen wie religiöse Begleitung und wertschätzendes Miteinander.

 

Kurzinfo

Das Schottengymnasium
1010 Wien, Freyung 6
Tel.: + 43 1 534 98 318
Fax: + 43 1 534 98 305
E-Mail: sekretariat@schottengymnasium.at
www.schottengymnasium.at

Schulerhalter: Benediktinerabtei „Unserer Lieben Frau zu den Schotten“
Gegründet: 1775 als Gymnasium bei St. Anna, 1807 durch kaiserliches Dekret
Abt: Prof. Mag. Johannes Jung OSB
Schulform: Gymnasium
Direktor: Prof. Mag. Josef Harold
Direktor-Stv.: Prof. Mag. Lic. Dr. Laurentius Eschlböck OSB
Professoren: 53 Professorinnen und Professoren, davon derzeit vier Mönche
Schüler: rund 470 Schülerinnen und Schüler
Anzahl der Klassen: 19
Lage: im innersten, sehr ruhig gelegenen Schottenhof

Fremdsprachen
Englisch (ab der 1. Klasse), Latein (ab der 3. Klasse), Griechisch, Französisch, Russisch (wahlweise ab der 5. Klasse), Italienisch, Spanisch (können ab der 6. Klasse gewählt werden)

Wahlpflichtgegenstände
Ab der 6. Klasse vertiefend in allen Regelgegenständen und zusätzlich in Italienisch, Spanisch, Informatik und Darstellende Geometrie.

Zusätzliche Bildungsangebote
Unverbindliche Übungen und Freifächer:
Fußball, Gerätturnen
Bühnenspiel
Ernährungslehre
Vorwissenschaftliches Arbeiten
Chemische Übungen

Vorbereitungskurse für Wettbewerbe und Olympiaden
Latein, Griechisch, Englisch, Französisch, Russisch, Chemie, Physik, Mathematik

Projekte
Winter- und Sommersportwochen in den 2., 3., 4. und 5. Klassen
„English in Action“ (3. Klassen)
Schüler- und Schülerinnenaustausch mit Frankreich und Russland in den 7. Klassen
Auslandsprojekte im Rahmen des Religions-, Latein-, Geschichts-, Italienisch- und Griechisch-Unterrichts in Rom und Griechenland (7. oder 8. Klassen)
Intensivsprachwochen in Canterbury (6.Klassen), Frankreich, Spanien und Italien (7. Klassen)
Projekt San Francisco (5. Klassen)
Projekt Taizé (7. Klassen)
Projekt mitHELFEN (Projekttag 3. Klassen, einwöchiges Projekt 6. Klassen)

Schulpastoral
persönliche religiöse Begleitung der ganzen Schulgemeinschaft im Rahmen der Schulpastoral
über den Religionsunterricht hinaus theologische, spirituelle, liturgische, soziale und gemeinschaftsbildende Angebote für Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer

Schulausstattung
Bibliothek: moderne Zentrale Schulbibliothek
Informatik: modern ausgestatteter Informatiksaal, Internetzugang für Schülerinnen und Schüler
Schottenhort: von Ende des Unterrichts bis 17.00 Uhr, nicht verpflichtend; kann auch für drei oder fünf Tage pro Woche gebucht werden.

Anmeldung
Aufnahmebedingungen: sehr gutes Volksschulzeugnis, Mitarbeit an den Erziehungszielen der katholischen Privatschule
Voranmeldung: ab der 3. Volksschulklasse (nach unserem Tag der offenen Tür)
Mitzubringen sind: Dokumente des Kindes – Taufschein, Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis (evtl. der Eltern), Meldezettel, letztes Volksschulzeugnis
Hinweis: Für die ersten Klassen im Schuljahr 2018/19 und 2019/20 können leider keine Anmeldungen mehr angenommen werden. Informationen zur Anmeldung 2020/21 finden Sie hier.

Kosten
Schulgeld: 207 Euro pro Monat, 10x zu entrichten. Bei Bedarf werden Ermäßigungen gewährt.
Schottenhort: 355 Euro pro Monat für fünf Tage pro Woche, 236 Euro pro Monat für drei Tage pro Woche inkl. Essen, 10x zu entrichten.

Hinweis

Für die ersten Klassen in den Schuljahren 2018/19 und 2019/2020 können leider keine Anmeldungen mehr angenommen werden.

Allgemeine Informationen zur Anmeldung
finden Sie hier.

Kontakt

Öffentliches Schottengymnasium
der Benediktiner in Wien
Freyung 6, 1010 Wien
Telefon: +43 1 534 98 318
Fax: +43 1 534 98 305
E-Mail: sekretariat@schottengymnasium.at 

Schottengymnasium