Am Karfreitag findet keine festliche Liturgie statt. Nur das Stundengebet wird gefeiert. (8:00 Trauermette, 12:00 Mittagshore; 18:00 Vesper) Möglichkeit zum Besuch des Hl. Gabes von 9:00 – 18:00 Uhr