Liebe Freunde!

Viele von uns waren beim Gedenkgottesdienst für P. Bonifaz und haben ihn in Breitenlee auf seinem Weg begleitet.

Während der anschließenden Agape ist die Idee entstanden, ein Treffen für jene zu organisieren, die mit P. Bonifaz im legendären Russlandzug der österreichisch-sowjetischen/russischen Freundschaftsgesellschaft während der Semesterferien über Lemberg und Kiew bis Moskau und Leningrad/St. Petersburg gereist sind.

Für das erste Treffen schlage ich vor

Donnerstag 12. Juli, 18:30 Uhr
im Zattl – Gastgarten im Schottenhof

Natürlich sind Erinnerungsstücke aller Art willkommen.

Alles Weitere besprechen wir am 12. Juli im Zattl.

Dieses email geht an die MJ 1985 – 1997. Selbstverständlich sind auch jene Damen und Herren geladen, die nicht mit uns zu den Schotten gegangen sind und einfach mit von der Partie waren.

Soweit ich schnell in Erfahrung bringen konnte, waren das die hardcore russian traveller Jahrgänge.

Euer

Georg Prantl (MJ 77)