Die Vorstellung ist bereits ausgebucht. Wir bitten um Verständnis!

Liebes Mitglied!

nach dem großen Erfolg unseres Besuchs von ‚Tanz der Vampire‘ im letzten Jahr freuen wir uns sehr, Dich herzlich als Teil unseres Veranstaltungsprogramms zu einer Vorstellung von

Bodyguard – Das Musical
am Mittwoch, den 27. März 2019, um 18:30 Uhr
ins Ronacher (Adresse: Seilerstätte 9, 1010 Wien) einzuladen.

Die dramatische Liebesgeschichte von Superstar Rachel Marron und ihrem Bodyguard Frank Farmer bewegte weltweit Millionen Kino-Zuschauer. In der Musicalbearbeitung des Oscar-Preis-Trägers Alexander Dinelaris entstand eine außergewöhnliche, eindrucksvolle Bühnenversion, die der Filmvorlage in Sachen Spannung und Romantik in nichts nachsteht. Der weltweite Erfolg des Musicals und des Films beruht auf den Welthits des Soundtracks. Mit über 45 Millionen verkauften Tonträgern gilt er als einer der erfolgreichsten aller Zeiten und wurde u.a. sogar mit einem „Grammy Award“ ausgezeichnet.

Die den Alt-Schotten durch unser Vorstandsmitglied Franz Patay (MJ 79) zur Verfügung gestellten Tickets am Parkett sind stark verbilligt und kosten 25 Euro pro Person.

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

17:45-18:00    Eintreffen der Gäste, Begrüßung im Wintergarten (2. Rang Foyer, Zugang via Haupteingang) und Kartenausgabe
18:00             
Werkseinführung durch eine Dramaturgin aus dem Bereich Musical
18:30             
Vorstellungsbeginn und Besuch des 1. Teils von Bodyguard
Pause            Sektempfang im Wintergarten
danach         
Besuch des 2. Teils

Aus Platzgründen ist die Anzahl der teilnehmenden Personen stark limitiert. Wir bitten daher um möglichst rasche Anmeldung unter alt-schotten@alt-schotten.at . Die Karten werden vor-Ort zwischen 17:45 und 18:00 Uhr an Dich übergeben (bitte pünktlich erscheinen!).

Sobald du die Bestätigung Deiner Anmeldung erhalten hast, bitten wir Dich so rasch wie möglich um Überweisung des errechneten Betrags auf unser Konto IBAN: AT16 3200 0000 0821 7150 mit dem Verwendungszweck „Bodyguard 27.03.2019“.

Mit herzlichen Grüßen,

Georg Prantl (MJ 77)                                      Valentin Winger (MJ 98b)
Präsident                                                        Organisation