Eine Gruppe – zum größten Teil – sehr junger Sternsinger besuchte gestern die Gottesdienste der Schottenpfarre und die Mönche der Schottenabtei. Dann machten sie noch ein Runde zu den Wohnungen in den Häusern Freyung 6 und 7. Nach fünf Stunden kehrten sie müde und mit einer reichten Ausbeute an Schoclolade wieder zurück. Besonders gefreut haben sich über ein Dankschreiben des Herrn Abts.