Auch heuer wieder gibt es den verkehrten Adventkalender der Pfarrcaritas. Er hat nur die Seite gewechselt und steht jetzt wenn man in die Kirche kommt auf der rechten Seite vor dem „Barbara-Altar“. Wieder bitten wir jeden Tag um ganz konkrete Sach- und Geldspenden für Menschen, die nicht darüber nachdenken, welche Geschenke sie kaufen sollen, sondern wie sie den Bedarf nach ganz alltäglichen Dingen decken können. Eine Liste der Anliegen finden sie hier