Liebe Schottengemeinde,

ich muss Ihnen und Euch die Aspekte und Gefahren der derzeitigen Situation nicht erklären – die Medien sind voll davon. Bitte habt keine Angst. Die Älteren unter uns sollen möglichst zu Hause bleiben – das scheint eine sehr begründete Empfehlung der Mediziner zu sein. Die Jüngeren haben wohl in den meisten Fällen existentiell wenig für sich zu befürchten, tragen aber die Verantwortung für ihre älteren Verwandten und Mitbürger.

Für wirklich übertrieben halte ich diverse Apokalypsenszenarien, wie sie mir in den letzten Tagen zugetragen wurden. Sie sind eine Beleidigung der Vernunft und ein Hohn der christlichen Hoffnung. Vergesst sie. Wir erleben eine schwierige Zeit, aber sie wird vorübergehen.

Keine Krise ohne Chance. Ob wir aus diesen Tagen lernen, stärker zueinander zu stehen? Ob wir uns auf das Wesentliche besinnen? Den tragenden Grund des Lebens neu entdecken?

Es hängt von uns ab. Ich wünsche es uns allen – der Gesellschaft, der Kirche, unserer Schottenfamilie.
Deo adiuvante wird es gelingen.

In herzlicher Verbundenheit,
P. Augustinus

 

Kontakt

Tel.: +43 1 534 98 200
E-Mail: schottenpfarre@schottenstift.at

Adresse

Pfarr- und Abteikirche
„Unserer Lieben Frau zu den Schotten“
Freyung 6, 1010 Wien

Schottenstift