Herzlich Willkommen!

„Keiner achte auf das eigene Wohl, sondern mehr auf das des anderen.“ Dieses Zitat des Heiligen Benedikt ist sowohl programmatischer Leitsatz für die Tätigkeit der Vereinigung ehemaliger Schottengymnasiasten, als auch Ausdruck des außergewöhnlichen Zusammenhalts unserer Mitglieder untereinander.

Die Vereinigung ehemaliger Schottengymnasiasten

Unser Ziel:

  • Die Zusammenarbeit der Mitglieder im christlichen Geiste
  • Die Förderung gemeinsamer Interessen und der Freundschaft unter den Mitgliedern
  • Die Unterstützung von Mitgliedern, deren Angehörigen oder Hinterbliebenen
  • Eine dauerhafte Förderung des Schottengymnasiums

Was wir Alt-Schotten für einander tun wollen:

  • Wir können einander helfen
  • Wir können für einander Freunde sein
  • Wir können einander auch fördern, beraten und zusammenarbeiten, weil wir einander vertrauen können und eine besonders starke geistige Basis gemeinsam haben.

Vergelt’s Gott!

Fast € 5.000,- erbrachte unsere Weihnachtssammlung für Tomas Kaupenys Werke.
Wie schon in den vergangenen Jahren wurde der „Löwenanteil“ bei der traditionellen „Hutsammlung“ anlässlich des Weihnachtsfrühstücks lukriert und konnte mit Spendenüberweisungen zu Jahresbeginn aufgebessert werden.

Tomas ist wie jedes Jahr begeistert über das Ergebnis und hat seinem heurigen Dankesbrief eine kleine Aufstellung angefügt, wie und wofür er unsere Zuwendungen eingesetzt hat.

Liebe Alt-Schotten, meine lieben Klassenkameraden des MJG 1976!

Noch eine sinnreiche Fastenzeit und den Segen des Osterfestes wünsche und erbitte ich mit Euch. 
Ich danke Euch von ganzem Herzen, dass Ihr zur Weihnachtszeit wieder geholfen habt Not zu lindern, Schwache zu stärken und Ausgegrenzte hereinzuholen. Weitherzig und großzügig habt Ihr einen Riesenbetrag zusammengebracht – Euer Geld ist zur Gänze durch mich persönlich, direkt bei den Hilfsbedürftigen angekommen – hier eine kleine Aufstellung. Vergelt’s Gott!

Mietübernahmen (Abwendung drohender Delogierungen)
Wohnungseinrichtung (alleinerziehende Mutter mit 3 Kindern)
Finanzierung von Fahrtendiensten, therapeutischem Reiten und Schullandwoche für Kinder mit Sonderbedarf, die es dringend nötig haben und sonst zu Hause bleiben hätten müssen.
Einzel-Intensiv-Nachhilfe für lernschwache Kinder
Einzel-Notfallhilfe (z.B. Winterkleidung, Winterschuhe, Rucksäcke, Schlafsäcke für Obdachlose)

Mit herzlichem Gruß
Danke im Namen der vielen!

Euer Tomas Kaupeny

Caritasgemeinde Mentergasse 13 1070 Wien

wir trauern um

wir trauern um

Mag. rer. soc. oec. Wolfgang Strauhs (MJ 76) verstorben am 5. Juni 2019 zur Parte

 

Geschätzte Leserschar

Als Präsident unserer Vereinigung habe ich auch traurige Pflichten.

Vor wenigen Tagen ist Wolfgang Wulf Strauhs, MJ 1976, auf die andere Seite des Weges gegangen, wie der Kirchenvater Augustinus sein Hinscheiden genannt hat. Diesen Text habe ich gerade beim Begräbnis eines anderen Altschotten am Heiligenstädter Friedhof gehört, dort wohin wir auch Wulf zu seinem letzten Weg begleiten werden.

Wulf war Mitglied im Vorstand und hat mit rühmenswertem Engagement die Homepage der Schottenfamilie konzipiert und in die Tat-online gesetzt. Auch unsere Mitgliederverzeichnis App hat er bis zuletzt entwickelt. Zur heurigen Generalversammlung kam er noch aus dem Spital.

Ich kenne Wulf seit der Volksschule, wir waren derselbe Jahrgang, er war ein paar Monate älter und war daher ein Jahr vor mir bei den Schotten. Die letzten Jahre im Vorstand habe ich ihn regelmäßig wieder gesehen, seine Freundschaft geschätzt und seinen Altschotten Elan bewundert.

Seinem Maturajahrgang war er seit vielen Jahren engst verbunden. Ein guter Platz im himmlischen Jerusalem ist ihm sicher. Wir alle vermissen ihn.

Georg Prantl (MJ 77)

UIOGD

wir gratulieren

wir gratulieren

Mag. Dr. iur. Alexander Winterstein, LL.M. (MJ 86b) zur Nachfolge von Botschafter, Sektionsleiter Mag. iur. Peter Launsky-Tieffenthal (MJ 76) als Pressesprecher der Bundesregierung

Öffnungszeiten

Sekretariatsbetrieb:
Sekretariatszeiten:
von Montag bis Freitag 8:30 – 12:30 Uhr
Urlaub:
von Montag, 5. bis Freitag, 16. August 2019

Kontakt

Freyung 6/II/34
A-1010 Wien
Tel. & Fax: +43 1 533 59 51
E-Mail: alt-schotten@alt-schotten.at

Alt-Schotten